Kinder.jpg

MENTALTRAINING

„Der Kopf lenkt die Motorik.“

...nach diesem Motto werden wir uns in diesen Einheiten auf spielerische Art und Weise mit unseren Denk- und Empfindungsmustern beschäftigen. Wir werden bestimmte Denkmuster identifizieren und Möglichkeiten kennenlernen, diese zu beeinflussen, wodurch wir wiederum direkten Einfluss auf unsere Bewegungsmuster nehmen.
Dreh- und Angelpunkt dieser Einheiten ist daher die stete Beschäftigung mit dem sich gegenseitig beeinflussenden Dreieck von Körper, Denken und Fühlen. Über diverse Übungen wollen wir die Verbindung zwischen diesen Instanzen kräftigen und harmonisieren.
Wir modellieren unsere Welt danach, welche Erfahrungen wir machen und auf welche Perspektiven dieser Erfahrungen wir unsere Aufmerksamkeit richten. Die damit einhergehenden inneren Glaubenssätze steuern unser Erleben und Verhalten in allen Lebenslagen. Im und durch Sport können persönliche Glaubenssätze positiver wie negativer Natur entstehen.
In diesem Training geht es darum, individuelle Glaubenssätze zu identifizieren, positive zu bekräftigen und negative zu entschärfen, mit dem Ziel ein positives Selbstbild aufzubauen. Dieses ist unerlässlich, um seine individuelle Leistungsfähigkeit ausschöpfen zu können.

_YZ_0019.jpg

6 - 8 Kinder

_YZ_0019.jpg

60 Minuten

1 mal pro Woche

_YZ_0019.jpg

Jugendliche von

10 - 18 Jahre